Grüne gehen mit vielseitigen Kandidatenlisten in den Kommunalwahlkampf

Die Bündnisgrünen in Sottrum haben auf einer Aufstellungsversammlung ihre Listen der Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 12. September offiziell gewählt.


Die Liste für den Samtgemeinderat umfasst insgesamt 12 Personen und wird von der Sottrumer Fraktionsvorsitzenden Marlis Musfeldt angeführt. Für den Sottrumer Gemeinderat bewerben sich insgesamt 9, in Ahausen 8 Personen für die Partei um einen Sitz im jeweiligen Gemeinderat. In Hassendorf tritt derweil eine grüne Bürger*innenliste mit ebenfalls 8 Personen an. Weitere grüne Listen gibt es in Horstedt und erstmalig auch in Hellwege.


„Wir freuen uns, dass es unserem Ortsverband gelungen ist so viele unterschiedliche Kandidatinnen und Kandidaten für eine grüne Kandidatur zu begeistern. Damit können wir den Wählerinnen und Wählern am 12. September plurale Listen mit einem tollen Mix der Geschlechter, Alters- und Berufsgruppen und erfahrenen sowie neuen Köpfen präsentieren.“ erklärt Joris Immenhauser, Co-Vorsitzender des Ortsverbandes.


„Wir sind ein Team aus insgesamt 30 Bewerberinnen und Bewerbern, die in den unterschiedlichen Gemeinden und auf Samtgemeindeebene ab September gemeinsam einen Wandel in der Politik der Samtgemeinde einleiten wollen.“ fasst Simone Facktor, ebenfalls Co-Vorsitzende im Ortsverband, das Ergebnis zusammen.


Mit Marco Körner, Uwe Brauer und Lühr Klee bewerben sich zudem gleich drei Grüne aus der Samtgemeinde für den Kreistag.
„Gemeinsam kämpfen wir für ein starkes grünes Ergebnis und dafür, nach der Wahl die Geschicke der Samtgemeinde mit einer starken grünen Stimme mitzuprägen“ resümiert der Vorstand ihrer Listenaufstellungsversammlung.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel